zum Inhalt

Das sind wir

Die Tide Sozialpsychiatrie ist eine Einrichtung des Diakonie-Hilfswerkes Schleswig-Holstein (DHW). Das DHW gehört zur Gruppe Norddeutsche Gesellschaft für Diakonie (NGD-Gruppe). Die Kosten für die verschiedenen Angebote der Tide werden auf Antrag im Rahmen der Eingliederungshilfe (Sozialgesetzbuch XII) übernommen. Die Feststellung eines Leistungsanspruchs, eine Hilfeplanung und Kostenübernahme des zuständigen Sozialhilfeträgers ist Voraussetzung für die Aufnahme der Betreuung. Selbstzahler sind ebenfalls willkommen.

Multiprofessionelle Teams

Unsere Mitarbeitenden haben jahrelange Erfahrung in der Betreuung von Menschen mit psychischen und sozialen Beeinträchtigungen. Bei der Tide ist jeder willkommen, der Hilfe benötigt. Gemeinsam suchen und entwickeln wir Perspektiven und gehbare Wege.

Mitmenschlichkeit, eine gute Ausbildung und Erfahrung zeichnen die Teams der Tide aus. Bei uns arbeiten zum Beispiel Sozialpädagogen|-innen, Erzieher|-innen, Krankenschwestern und Alten-/Krankenpfleger|-innen.

Unser Qualitätsmanagement

Die Tide setzt auf ein Qualitätsmanagement, das wirklich ankommt. Alle Mitarbeitenden der Tide nehmen regelmäßig an Fortbildungen und Schulungen teil. Wir befragen laufend und strukturiert unsere Klientinnen und Klienten und Mitarbeitenden nach ihrer Zufriedenheit. Die Tide hat einen Heimbeirat und einen Beschwerderat, der aus Klientinnen und Klienten sowie ausgewählten Mitarbeitenden besteht.

Die Tide arbeitet eng mit Partnern vor Ort zusammen, zum Beispiel dem Kreis Rendsburg-Eckernförde oder der Stadt Kiel, der imland Klinik Rendsburg, niedergelassenen Facharztpraxen und gesetzlichen Betreuungspersonen.